Jammeranten

Im Zug. Ein typisches Opfer, zufrieden in ihrer Opferrolle:

„Mein Auto is einfach stehenblieben, glaubst mir hätt wer gholfen? Alle haben´s nur ghupt und sind vorbeigfahren, es war ein Horror… Irgendwann is dann ein Ungarischer LKW-Fahrer stehen geblieben und hat gesagt: „Schieben?““

Aus dem Rest der Konversation war klar, dass sie nie auf die Idee käme stehen zu bleiben um jemandem zu helfen und dass sie dem netten Ungarn natürlich nichts gegeben hat.

Wieso auch? Sie is ja der Mittelpunkt der Welt, die Sonne!

Es gibt so Leute, die können nichts anderes als Jammern. Und das sind immer Egoisten. Dann dreht sich nämlich alles um sie. Wenn sie arm sind. Sie haben auch nie Geld (obwohl sie typischerweise täglich essen gehen oder so). Und sie haben keinerlei Interesse daran, an der Situation, über die sie sich täglich bei der ganzen Welt, bei Arbeitskollegen, Bekannten im Zug, Familie usw. ausschleimen, etwas zu ändern! Faszinierend.