Sonnenanbeter

Wenn von 7-8 die Sonne scheint gibt es 3 Arten von Menschen:

1 Die, die früh aufstehen

2 Die, die lang schlafen und auch im Regen rausgehen

3 Und die, die lang schlafen und sich dann schlecht fühlen weil ihnen von Kind an eingebläut wurde nur Gruppe Nr 1 ist richtig.

(Eigentlich noch Nr 4 – die, die früh aufstehen obwohl sie’s hassen, das ist die hamsterradgruppe, Untergruppe von 1. Das sind so viele, dass sie es schaffen aus 2 3 zu machen)

Was, wenn wir alle richtig wären? Was, wenn wir es einander einräumten, dass schlafen und Sonne wichtig und schön sind? Und was, wenn wir dann sogar einander zeigen könnten, was wir daran lieben. Was, wenn jeder ein Mal die Sonne sähe?

(Und jeder einmal länger schliefe? Ist nicht genau das unsere Aufgabe? Doch nur indem wir unser wahres selbst vorleben können wir Nachahmer finden, 4 kann 2 nicht inspirieren, nur 1, und nur 2 1. 2 ist so wichtig. Ohne 2 wäre die Menschheit zur Gänze entmenschlicht.)